Barfusstechnologie von Vivobarefoot

Vivobarefoot

Eine schöne Realsatire auf klassische Sportschuhwerbung hat Vivobarefoot auf deren Website gegeben.

Wer kennt nicht die von Technologie-Blabla strotzenden High-Tech Werbeanzeigen und -Filme von Sportschuh-Herstellern? Dort wird stets so kommuniziert, als wäre der menschliche Fuss eine problematische Fehlkonstruktion, die nur durch High-Tech Schuhwerk zum Laufen benutzt werden kann. – Wehe du trägst den falschen Schuh ohne „dynamische Feedback-Mampfschnuckenverstärkung“ – Verletzungen sind dann sicher vorprogrammiert!
Technologie des BarfusslaufensMit dem Titel „Die Barfußtechnologie“ führt die Werbung zentrale „technologische“ Merkmale der Laufphilosophie des Barfusslaufens auf. Genannt werden

  • Schockabsorption
  • Bewegungskontrolle
  • Sensorisches Feedback

Und da, wo wir Werbeargumente mit Plastikstützen, Gummimischungen und „Materialentwicklung aus der Raumfahrttechnologie“ erwarten, finden wir die Erklärung, dass unser Körper die notwendigen „Technologien“ für gesundes Laufen seit Äonen bereits besitzt. Das Schuhwerk darf unseren Körper halt nicht behindern, und alles wird gut!

Mir gefällt diese Werbung, da sie recht feinsinnig die Technologiegläubigkeit unserer Gesellschaft reflektiert.

Wollen Sie Barfusslaufen? Bitte beachten Sie, dass Schuh-geschädigte Füsse vorsichtig renaturiert werden müssen. Siehe auch Artikel Ist Barfusslaufen gut für mich?

Dieser Beitrag wurde unter Alle Artikel, Laufen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgage (Spamschutz) *